3897-2

ERODIER­TECHNIK

Durch die senkerosive Bearbeitung ist es möglich, hochkomplexe Formen und Konturen zu fertigen, egal ob filigrane Strukturen, Freiformflächen oder sonstige schwierige Geometrien. Das Drahterodieren stellt eine wirtschaftlich günstige Fertigungsalternative dar, wenn es sich um schwierige Bearbeitungssituationen oder gehärtete Stähle handelt. Durch die hauseigene Fertigung von Graphitelektroden wird die Fertigungskette komplettiert und gewährleistet höchste Präzision in der Bearbeitung.

  • Eigene Graphitelektrodenherstellung
  • Senkerodieren bis X1270 / Y1770 / Z680 mm
  • Drahterodieren bis X1340 / Y1050 / Z450 mm
  • Höchste Präzision durch EROWA Systeme und 3D-Messmaschine

BRINKMANN Formenbau GmbH · Kötterhof 2 · 49439 Mühlen
Telefon +49(0)5492/927950-0 · Fax: +49(0)5492-927 950-95 · info@brinkmann-formenbau.de